lekker Amsterdam

Hallo Welt,

vergangene Woche war ich beruflich in Amsterdam. Die Stadt ist wirklich toll und die vielen jungen Menschen, die alten Häuser und die schönen Grachten machen Amsterdam zu einer der beliebtesten Hauptstädte Europas. Nicht nur im Sommer. Jetzt im Januar sind eher wenige Touristen dort. Ich hatte ein mehrtägiges Meeting und kam vor allem Abends zum Essen in die Stadt. Die Kneipen und Bars sind in den speziellen Vierteln aber auch jetzt gut besucht. Party kann man in Amsterdam immer haben.

Von einem Restaurant möchte ich euch nun berichten. Es heißt #LionNoir und ist in der Nähe der Herengracht in der Reguliersdwarstraat 28

http://www.lionnoir.nl

Das Restaurant hat eine wirklich ansprechende Atmosphäre und für meinen Geschmack tolle Raumgestaltung.

Für uns gab es ein vorbestelltes Menü, das sich fantastisch anhörte. Es hat auch wirklich sehr gut geschmeckt, wenn auch aus meiner Sicht die Beschreibung mehr versprach als dann gehalten wurde.

img_5261
Salmon Tartare with Avocadocreme
Salmon Tartare
Black Angus Steak – (teenie cut)
img_5264
pure chocolate brownie

Die Portionen waren übersichtlich und dem Niveau entsprechend. Aber die Menge Black Angus Steak hat den ein oder anderen von uns doch etwas überrascht. Ich kam zu der Einsicht, dass es ein girlie- oder teenie-cut ist. Eigentlich reicht es ja, was soll man auch immer so viel Fleisch essen?

Abschließend fiel mein Urteil für die Speisen sehr gut aus. Es fehlte für meinen Gaumen etwas mehr „Bumms“ – mehr Schärfe und Kräuter. Das ist aber nur eine ganz kleine Kritik.

In Holland isst man wohl gern frittiertes Essen. Das habe ich besonders beim Mittagessen gemerkt. Gemüse und Salat sind scheinbar nur für den Export vorgesehen. Dafür versteht man viel von Kaffee, Kuchen und anderen kleinen Leckereien. Die Kaffeepause im Hotel war immer ein Genuss.

Jetzt gönne ich mir erst einmal einmal ein entspanntes Wochenende. Und ein solches wünsche ich euch auch. Erholt euch gut und habt eine schöne Zeit.

Bis bald, Michael

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s