Spargel-Fisch-Pfanne

Hello again,

die Spargelsaison läuft auf Hochtouren. Es wird Zeit, einen Blogeintrag mit dem Königsgemüse zu veröffentlichen.

Da wartet man noch sehnsüchtig auf die ersten warmen Tage nach dem langen Winter und dann endlich erscheint er auf dem Markt: weißer Spargel – muss natürlich aus der Region oder wenigstens aus Deutschland sein. Spargel aus Südamerika kommt nicht auf meinen Tisch. Oder haltet ihr es anders? Ich warte gern auf den Verkaufsstand meiner Wahl: zwischen Berlin und Schwerin, kurz hinter der Raststätte Linumer Bruch auf der A24 Richtung Schwerin, steht hinter einem kleinen Rastplatz direkt am Feld irgendwann ein kleiner Verkaufsstand des ortsansässigen Spargelbauern. Dort kaufe ich gern den gerade gestochenen, frischen Spargel. Man kann noch die Arbeiter auf dem Feld bei der Ernte sehen. Es gibt unterschiedliche Größen und unterschiedliche Qualitäten. Der Preis variiert dabei natürlich auch. Für mich muss es nicht der teuerste sein, denn der sieht ja eigentlich nur besonders schön aus. Schmecken tun die anderen Qualitäten auch. Wichtig ist: FRISCH muss das Gemüse sein.  Spargel-Fisch-Pfanne weiterlesen

Werbeanzeigen